Logo Andy Lehmann Zürich

Andy Lehmann Zürich

aktive Rubrik

Horxsche Busmania und Infoporn
18.01.2011

Matthias Horx ist der unbestrittene Trend-König. Mit an Manie grenzender Besessenheit publiziert er alljährlich seine Trends für das kommende Jahr. Im Gegensatz zu manch anderen, ernsthaft daherkommenden Prognostikern ist es aber jedes Jahr ein grosses Vergnügen, seinen Gedanken zu folgen und zu hoffen, ihn wieder einmal live erleben zu können, wenn er seine Thesen präsentiert und verteidigt.

Für Kommunikationsfachleute ist es aber auch tatsächlich von entscheidender Bedeutung, mehr über das künftige Verhalten der Konsumenten zu erfahren. Und da darf es durchaus auch mal eine Ueberraschung sein. Die von Horx als Trend 2 präsentierte Busmania gehört zu diesen Top-Picks. Nach Horx ist der Bus "eben gerade dabei, sich aus dem schattenhaften Dasein unter den Fortbewegungsmitteln hinauszubewegen" sodass sich ein "hipper Lifestyle rund um den Bus" entwickeln wird. Grossartig! Sofort Busposter und Fensterkleber buchen!

Besonders spannend an Horx sind aber auch immer wieder seine Vermarktungspartner. Ob die Schweizer Post oder GfM, alle helfen mit, seine Thesen zu verbreiten. Teilweise mit unterschiedlicher Intension.

So habe ich auf dem Link der Schweizer Post gelesen, dass Trend 1 als "Skandolakratie" getitelt wird. Ich habe minutenlang an der Auflösung herumstudiert. Erst ein Blick in die GfM-Forschungsreihe 1/2011 hat mir Erlösung gebracht. Die Post hat einen klassischen Buchstabenverdreher produziert: Das Wort heisst "Skandalokratie". Erlösung!


Die Lese-Empfehlung dieser Woche ergibt sich: Der Trend-Report-2011. Zum Mindesten aber das kleine Folder von GfM. Zum Mitreden. Viel Lesefreude!
 

Kommentare

  • Kommentar schreiben